Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

Letzte Nachrichten des Landespresseamtes

35. Sport- und Spielfest für Menschen mit Behinderung am 23. Mai

Zur Jubiläumsausgabe in Kaltern haben sich auch Spitzensportler angekündigt, unter ihnen die Snowboarder Roland Fischnaller und Omar Visentin.

Schon seit 35 Jahren gibt es das Sport- und Spielfest für Menschen mit Behinderung aus Südtirol, Nordtirol und dem Trentino. Im vergangenen Jahr sind rund 1300 Sportbegeisterte auf Einladung des Landesamtes für Menschen mit Behinderung, das die Veranstaltung zusammen mit der Lebenshilfe und den Landesfachschulen für Sozialberufe "Hannah Arendt" und "Emmanuel Levinas" gestaltet und durchführt, nach Kaltern gekommen.

Zum Jubiläumsfest in diesem Jahr haben sich neben Sport- und Soziallandesrätin Martha Stocker auch Spitzensportler angekündigt, nämlich die Snowboarder Roland Fischnaller und Omar Visentin, Skirennläuferin Nicole Delago und die Naturbahnrodlerinnen Sandra Robatscher und Andrea Vötter.

Die Veranstaltung findet am

Mittwoch, 23. Mai 2018

von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr

im Sportzentrum Altenburg in Kaltern

statt. Nach der feierlichen Eröffnung werden gegen 10 Uhr die Wettkämpfe beginnen, die Mannschaften werden um etwa 13.30 Uhr prämiert.

(ep)