Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

Letzte Nachrichten des Landespresseamtes

#5: LR Mussner zieht am 20. Juli Bilanz

LR Florian Mussner hält bei #5 am 20. Juli Rückschau auf die Arbeit in punkto ladinische Bildung und Kultur, Denkmalpflege, Museen, Straßennetz und Mobilität.

Die Festigung, Weiterentwicklung und die Zukunftsperspektiven der ladinischen Schule und Kultur, die Dokumentation und der Schutz des reichen Kulturerbes in Südtirol, ein sicheres und gut befahrbares Straßennetz sowie die Förderung umweltfreundlicher Mobilität mit einem attraktiven öffentlichen Verkehrsnetz als Rückgrat – das sind die großen Themen, denen Landesrat Florian Mussner sein Hauptaugenmerk gewidmet hat. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe #5Jahre5anni wird Landesrat Mussner Bilanz ziehen über die Arbeit der vergangenen Jahre in den Bereichen Mobilität, Tiefbau, Straßendienst, Denkmalpflege, Museen sowie ladinische Schule und Kultur. Die Veranstaltung #5Jahre5anni mit Landesrat Florian Mussner findet statt

am Freitag, 20. Juli 2018

um 10 Uhr

im Ansitz Rottenbuch,

Sitz der Landesabteilung Denkmalpflege,

Bozen, Armando-Diaz-Straße 8.

(Gute Busverbindungen mit den Stadtlinien der Sasa/ Parkmöglichkeit am Siegesplatz)


Alle Interessierten sowie die Medienvertreter sind eingeladen, bei der Veranstaltung #5 mit dabei zu sein.

Die Veranstaltung mit Landesrat Florian Mussner ist die fünfte der Reihe unter dem Leitmotiv #5. Bis zum 3. August werden auch die weiteren drei Regierungsmitglieder zu einem Rückblick einladen. Abgeschlossen wird die Reihe #5 mit einer gemeinsamen Pressekonferenz der Landesregierung am 21. August 2018.

(SAN)