Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

DUVRI - Einheitsdokument für die Bewertung der Risiken durch Interferenzen für die Zusammenarbeit und die Koordinierung
Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Hier die Formulare zum Herunterladen

Allgemeine Beschreibung

Ziel des vorliegenden Dokumentes ist, ein Verfahren auszuarbeiten, welches die operative Anwendung der Sicherheits- und Hygienevorschriften am Arbeitsplatz bei der Durchführung sämtlicher Arbeitstätigkeiten infolge des Erlasses des Gesetzes 3. August 2007 Nr. 123 und des darauf folgenden G.v.D. Nr. 81/2008 (Umsetzung des Art. 1 des Gesetzes 3. August 2007 Nr. 123 bezüglich des Gesundheitsschutzes und der Wahrung der Sicherheit am Arbeitsplatz) in geltender Fassung festlegt.

Der Anwendungsbereich betrifft nur öffentliche Verträge für Arbeiten (falls es sich bei den vorgesehenen Eingriffen hauptsächlich um ordentliche Instandhaltungsarbeiten geringen Ausmaßes handelt, bei welchen keine Eingriffe auf das Mauerwerk oder anderen Strukturen erfolgen) Lieferungen und Dienstleistungen, welche nicht in die Baustellenrichtlinie - Titel IV des G.v.D. Nr. 81/2008 fallen (siehe Rundschreiben des Amtes für Bauaufträge vom 19.02.2010 - "Einheitstext für die Sicherheit am Arbeitsplatz").

Das vorliegende Verfahren gilt für sämtliche Bereiche der Immobilien und Infrastrukturen der Autonomen Provinz Bozen. Es betrifft sämtliche Arbeiten, Lieferungen und Dienstleistungen, welche von externen Unternehmen (Auftragnehmer/Subunternehmer oder selbständige Arbeiter) innerhalb der internen oder externen Arbeitsbereiche ausgeführt werden.

Das Gesetz sieht in diesem Fall die Ausarbeitung eines Einheitsdokumentes zur Bewertung der Risiken durch Interferenzen (DUVRI) für die Beseitigung eventuell vorhandener Interferenzen zwischen den verschiedenen Tätigkeiten vor.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Termine

Für die Nutzung dieses Dienstes sind keine besonderen Termine einzuhalten.

Notwendige Dokumente

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Kosten

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

Website:

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

Zuständige Einrichtung

6. Vermögensverwaltung
6. Vermögensverwaltung

Zuständige Verwaltungseinheit

6.4. Amt für Bauerhaltung

Adresse

Landhaus 2, Silvius-Magnago-Platz 10, 39100 Bozen

Telefon

0471 41 25 50 (Sekretariat - segreteria)
0471 41 25 51 (Sekretariat - segreteria)

Fax

0471 41 25 69 (Sekretariat - segreteria)

E-Mail

bauerhaltung@provinz.bz.it

PEC

manutenzione.bauerhaltung@pec.prov.bz.it

Website

http://www.provinz.bz.it/vermoegensverwaltung/

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

(Letzte Aktualisierung: 22.05.2013)