Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

Bardi Web Award 2004

Erster Preis in der Kategorie „Best E-Government Project“

Foto: Premio „Best E-Government Project“Bei der fünften Auflage des Bardi Web Awards in Bardi (Provinz Parma) beteiligten sich über 300 Bewerber am Wettbewerb. Vergeben wurde ein Preis je Kategorie. Neben dem 1. Preis im E-Government - Bereich kam das Südtiroler Bürgernetz in der Kategorie „Best get-at-ability“ (= Barrierefreies Web) unter die drei Finalisten und wurde bei der Prämierung als gute Lösung hervorgehoben. In der Kategorie „No Business Service“ kam das Bürgernetz unter die sechs Finalisten.

Foto: Il momento della premiazioneDie PreisverleihungBetreut wird das Südtiroler Bürgernetz von der Südtiroler Informatik AG im Auftrag der Landesverwaltung und in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Dienststelle. Die Auszeichnungen im In- und Ausland seien Auftrag, den beachtlichen Standard des Bürgernetzes nicht nur zu halten, sondern zu verbessern und noch informativer und benützerfreundlicher zu gestalten, stellt der Leiter der Abteilung Informatik Hellmuth Ladurner fest.

Das Südtiroler Bürgernetz habe im Laufe der Zeit eine Reihe von nationalen und internationalen Anerkennungen erfahren. "Dass es bei Prämierungen immer wieder ganz vorne anzutreffen ist, motiviert sehr“, freut sich der Präsident der Südtiroler Informatik AG, Hansjörg Piock-Ellena.

Informationen über die weiteren Preisträger und Informationen über den Bardi Web Award sind unter der Internetadresse www.bardiweb.org .