Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

Prix Möbius Multimedia

Prix Möbius Multimedia in Lugano

AuszeichnungNach der Auszeichnung bei den "Italian Web Awards" vor wenigen Tagen konnte das Südtiroler Bürgernetz nun einen weiteren wertvollen Preis entgegen nehmen. Beim "Prix Möbius Internationale de la communaute europeene" in Lugano im Schweizer Kanton Tessin schaffte es die Webseite unter die Finalisten der Kategorie Bürger-netze und erhielt eine wertvolle Ehrenurkunde.

Die Auszeichnungen im In- und Ausland sind für uns Auftrag genug, den beachtlichen Standard des Bürgernetzes nicht nur zu halten, sondern zu verbessern und weiter in diese Richtung zu arbeiten“, freut sich der zuständige Landesrat Michl Laimer über die Auszeichnung. Der Prix Möbius findet dieses Jahr zum siebten Mal statt; in den ersten Jahren wurden außergewöhnliche CD-ROMs und DVDs ausgezeichnet, mit 2002 wurde die Prämierung auch auf Internetauftritte ausgedehnt. Träger des Preises sind die Stadt Lugano und das italienischsprachige Schweizer Fernsehen.

Prix Möbius MultimediaNach zwei arbeitsreichen Tagen ermittelte die hochkarätig besetzte Jury den Sieger: Es ist dies die Provinz Parma. Das Südtiroler Bürgernetz wurde mit dem „Diploma d’onore del sito Web di Qualità“ ausgezeichnet. Das Kräftemessen in Lugano bot den Teilnehmern nicht zuletzt die Möglichkeit zu interessanten Vergleichen und Erfahrungs- und Ideenaustausch. „Dass das Bürgernetz bei Prämierungen immer wieder ganz vorne mitmachen darf, ist ein schöner Beweis für die hohe Qualität und den Informationswert des Webauftritts“, sagt Josef Tinkhauser von der Südtiroler Informatik AG, welche das Bürgernetz betreut.

Besuchen Sie die Seiten vom "Prix Möbius Multimedia - Città di Lugano" »

Der Direktor der Südtirol Informatik AG Josef Tinkhauser (links im Bild) und Dr. Alfredo Iellici (Bildmitte) nahmen in Lugano die Auszeichnung entgegen.